Vipassana-Tag

Betrachtung der Gefühle (Insbesondere Umgang mit Schmerzen)

mit Franz Johannes Litsch

Sa 05.10.19 10:00 - 18:00


Teilnahmebeitrag:
35 €


Wir üben uns in der Achtsamkeits- oder Vipassana-Praxis gemäß der Anleitung des Buddha. Hier geht es um die Betrachtung unserer Empfindungen und Gefühle. Schwerpunkt ist das Erlernen des meditativen Umgangs mit Schmerzen. Vipassana ist in der Lage, solche aufzulösen.

Wir praktizieren im Sitzen, Gehen, Stehen und Essen und verbringen den Tag bis auf die Gesprächsrunden im Schweigen. Es gibt Anleitungen, Austauschrunden-, Fragemöglichkeiten und kurze Pausen.

Von ca. 13 Uhr bis ca. 14.30 Uhr haben wir eine Mittagspause. Jede(r) ist gebeten, für das Mittagessen etwas mitzubringen, was in der Menge ungefähr dem entspricht, was er/sie für sich selbst braucht und das wir gemeinsam verzehren. Danach ist es möglich, sich auszuruhen oder draussen Geh­me­ditation zu praktizieren. Kaffee und Tees stehen zur Verfügung. Für die anderen Pausen sind Essenskleinigkeiten (Kekse, Kuchen, Obst) willkommen.

Wir beenden den Kurs mit der Übertragung unserer liebenden und mitfühlenden Kräfte auf uns selbst und alle lebenden Wesen.

Gastveranstaltung:
Bitte Anmeldung und weitere Auskünfte an Franz-Johannes Litsch: litsch@buddhanetz.org


iCal

Kommentare sind geschlossen.