Amitabha-Retreat und Praxis-Erklärungen

sowie Mantra-Ansammlung

mit Lama Lodrö

Mi 22.05.19 - So 26.05.19
Mi: 19:30 Vortrag
Do: 10:00 - 18:00, 19:30 Vortrag
Fr: 10:00 - 18:00, 19:30 Vortrag
Sa: 10:00 - 18:00
So: 10:00 - 17:00


Teilnahmebeitrag:
Ganzer Kurs: 145 €, ermäßigt 120 €
einzelner Vortrag: 7€, ermäßigt 5€
Einzeltag(ohne Vortrag): 35€, ermäßigt 25€


Buddha Amitabha gilt in den Mahayana-Ländern Asiens als „erste Adresse“ für Laien-Praktizierende, die wenig Zeit haben, weil sie Verantwortung in Beruf und Familie haben. Die Meditation auf Buddha Amitabha verbindet uns auf tiefgründige Art in kurzer Zeit mit innewohnenden Qualitäten des Geistes wie Freude, Liebe, Furchtlosigkeit. Sie stärkt die auf Erwachen und auf den Nutzen aller Wesen gerichtete Geisteshaltung („Bodhicitta“) und ist eine sehr gute Vorbereitung auf den Augenblick des Sterbens. Amitabha ist deshalb eine Hauptpraxis unseres Zentrums in deutsch und in tibetisch.

Lama Lodrö führt uns profund in die Praxis und in die Bedeutung von Buddha Amitabha ein.
Der Kurs ist eine sehr gute Vorbereitung auf das Phowa zu Pfingsten mit Lama Nygyam bei uns in Freiburg.

Lama Lodrö absolvierte zwei Drei-Jahres-Retreats bei Gendün Rinpoche und ein 9jähriges Langzeit-Retreat, lebte danach im Kloster Le Bost und jetzt im Dharmazentrum Möhra.

Der Kurs beginnt Mittwoch um 19:30 mit dem Vortrag:
„Buddha Amitabha – die Meditation für Menschen mit Beruf, Familie, Verantwortung“

Lama Lodrö empfiehlt -insbesondere zur Mantra-Ansammlung für das Phowa – die Teilnahme am ganzen Kurs, es ist aber auch möglich, die Abende als Vorträge zu besuchen und einzelne Tage oder dann am Samstag und Sonntag mitzupraktizieren,- ganz so, wie es die eigenen Möglichkeiten erlauben.

Ganzer Kurs: Mi 22.05.19 – So 26.05.19 145€ (erm. 120€):
Mi: 19:30 – 21:30, Do, Fr, Sa, 10:00 – 18:00, So: 10:00 – 17:00

Oder Mi Abend 7€ (erm. 5€) und Einzeltage Do, Fr, Sa, So je 35€ (erm. 25€)

Oder Vorträge Mi, Do, Fr. je 19:30 je 7€ (erm. 5€) und Kurs am Sa/So 70€ (erm. 50€).

Wer bei der Kursdurchführung noch mithelfen möchte ist herzlich willkommen – bitte mail an:
michael.kalff@openmind-training.de

Anmeldung erforderlich:
Bis zum 15.05.2019 an anmeldung@buddhistisches-zentrum-freiburg.de


iCal

Kommentare sind geschlossen.