Kurs mit Lama Tsültri06.Mai 2016

_____________________________  

Mittwoch 04.05.16  19:00 Uhr

 

Stille Meditation mit Lama Tsültim Wangmo

Vortrag Fr. 06.05.16  19:30 Uhr

Eintritt : 7€ / erm. 5€

Die 37 Übungen eines Bodhisattvas
„Grundlagen buddhistischer Sichtweise“

Einführender Vortrag mit Lama Tsültrim Wangmo

An diesem Abend beschäftigen wir uns vor allem mit den verschiedenen Aspekten, die der buddhistischen Sichtweise zugrunde liegen:
Die Kostbarkeit und Möglichkeiten unserer Existenz, mit der Flüchtigkeit unserer Erfahrungen und Emotionen, das Entstehen in Abhängigkeit und unsere Beteiligung an dem was wir erleben. Dieses Wissen verbunden mit der Meditation hilft uns, den Geist zu stabilisieren.
Dieser Vortrag ist ebenso eine Wiederauffrischung für die Teilnehmenden des letztjährigen Kurses als auch eine Vorbereitung für neue Teilnehmende auf den anschließenden Wochenendkurs .

   

Kurs Sa/So 07./08.05.16

 

Sa 10:00-12:30 / 14:30 -17:30 Uhr

So 10:00-12:30 / 14:30 -17:00 Uhr

Organisationsgebühr für den Kurs:  Nicht-Mitglieder

70 €  

Mitglieder (Dharmagruppe / Buddhistisches Zentrum) 

50 €  

 

Lama Tsültrim

Die 37 Übungen eines Bodhisattvas
„Umgang mit Turbolenzen im Alltag“

 Wie können wir den Alltag mit seinen Turbulenzen und sich ständig wiederholenden Schwierigkeiten aus buddhistischer Sicht verstehen und in welchen Methoden können wir uns üben, um ihnen mit Klarheit und Mitgefühl zu begegnen?
Um diesen Fragen nachzugehen, werden wir wieder den Text von Gyaltse Togme, die 37 Übungen eines Bodhisattvas, zur Hilfe nehmen. Diesmal werden wir uns hauptsächlich mit den Versen zum Lodjong Geistestrainung befassen, dem Entwickeln von relativen Bodhicitta und die Methode des Tonglen kennen lernen (das Geben und Nehmen / des sich Austauschen mit sich selbst und Anderen).
Erklärungen, Austausch und Phasen der stillen Meditation werden sich abwechseln.

Lama Tsültrim Wangmo ist seit 20 Jahren praktizierende buddhistische Nonne und hatte die seltene Gelegenheit Retreat unter der Leitung des verwirklichten tibetischen Meisters Gendün Rinpotsche zu machen.

Sie wird voraussichtlich in der Zeit vom Mi 04.05.2016 bis Di 10.05.2016 bei uns im Zentrum sein. Es besteht die Möglichkeit für Gespräche und Erklärungen zur Praxis.

Übungen des Ngöndro: Niederwerfungen, Dorje Sempa Praxis, Praxis der Mandalaopferungen und der Praxis des Guru Yoga, können nach Absprache in der Woche vom 04.-10.5.2016 erlernt und geübt werden. Bitte dazu anmelden.

Kommentare sind geschlossen